Verein

Der Kulturförderkreis Kaisheim ist ein eingetragener Verein und besteht seit 1988.

 

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe des ehemalingen Zisterzienserklosters Kaisheim zu bewahren und die zeitgenössiche Kultur und Kunst zu fördern. Er möchte einen Ort schaffen, an dem ein lebendiger Austausch zwischen Künstler und Besucher stattfinden kann und junge Kunst eine Chance erhält

Künstler, bevorzugt aus der Region, wird die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeiten im Torturm in Kaisheim auszustellen. Drei Stockwerke mit ca. 100 m² stehen zur Verfügung, um Malerei, Skulpturen, Schmuck, Keramik, Fotos und anderes in den mittelalterlichen Räumlichkeiten des Turmes in den Monaten März bis Oktober präsentieren zu können. Die Ausstellungsdauer beträgt 2 bis 3 Wochenenden.

Das Jahresprogramm erscheint jedes Jahr zum Kaisheimer Weihnachtsmarkt am 1. Samstag im Dezember.

 

Wenn Sie Mitglied werden wollen oder sich bei uns als Künstler bewerben möchten, so wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden Michael Seifert.